Termine

Die Naturschutzscheune Reinheimer Teich hat jetzt Winterpause. Sie öffnet wieder vom 26. März bis 3. Oktober 2023 an Sonn- und Feiertagen von 10:30-17:30 Uhr

Das Außengelände der Scheune ist jederzeit offen zugänglich. Infotafeln stellen hier die verschiedenen Lebensräume von Reinheimer Teich und Gersprenzaue vor. Das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr.


Ausstellungen 2023

Die Ausstellung "Reptilien und Amphibien" ist im Außengelände der Naturschutzscheune zu sehen. 

Veranstaltungen 2023

Jeden zweiten Mittwoch im Monat wird eine Naturtour angeboten. Für Kinder geeignete Angebote sind gelb markiert.

Kinderprogramm 2023 für verschiedene Altersklassen (PDF-Datei)

Sonntag,
22.01.2023

14–16 Uhr

Winterbeobachtungen am Reinheimer Teich

Rundgang um das Naturschutzgebiet Reinheimer Teich. Mit etwas Glück können wir auch bemerkenswerte Winter- und Rastgäste aus der Vogelwelt entdecken.

Fritz Fornoff
Samstag,
28.01.2023

14–16:30 Uhr

Ornithologischer Nachmittag

Wir werden einige optisch ähnliche Vogelarten vorstellen und Hinweise zu deren Bestimmung geben. Außerdem werden wir über das Braunkehlchen sprechen, die Vogelart des Jahres 2023.

Ergebnisse der Vogelkartierungen und Bestandserhebungen des Jahres 2022 werden präsentiert und die Erfassungsaufgaben und -ziele für das Jahr 2023 werden vorgestellt.

Bei Interesse und geeignetem Wetter können wir anschließend noch eine kurze Abendexkursion am Reinheimer Teich anbieten.

Bei Verhinderung besteht die Möglichkeit, am Treffen von HGON und NABU des AK Dieburg am 3.2. im Gasthaus Split in Dieburg teilzunehmen. Dort werden wir ab 20.00 Uhr den Vogel des Jahres sowie die Erfassungs-ergebnisse des Jahres 2022 und die Aufgaben und Ziele für 2023 nochmals vorstellen.

AK Dieburg der HGON, NABU KV Dieburg

Harald Kram, Dr. Wolfgang Heimer

Sonntag,
05.02.2023

14–17 Uhr

Im Reich des Bibers - Wanderung durch die Gersprenzaue

Bei einer winterlichen Wanderung durch die Gersprenzaue sind wir Meister Bockert, dem Biber, auf der Spur. Er ist nach seiner Ausrottung ins Gersprenztal zurückgekehrt, dies belegen vielfältige Spuren. Während der Wanderung erfahren wir viel über Biologie und Lebensweise des Bibers. Viele interessante Geschichten ranken sich um den faszinierenden Burgenbauer.

Festes Schuhwerk/Gummistiefel erforderlich.

Fritz Fornoff
Mittwoch,
08.02.2023

14–16 Uhr

Naturtour

Jeden 2. Mittwoch im Monat schauen wir, was die Tiere und Pflanzen des Reinheimer Teiches machen. Welche besonderen Hingucker sind in diesem Monat zu finden? Feste Schuhe und Fernglas bitte mitbringen.

Yvonne Lücke
Sonntag,
12.02.2023

14–16 Uhr

Auf Spurensuche

Wie Detektive schleichen wir durchs Außengelände. Nicht nur im Schnee lässt sich die Anwesenheit von Tieren durch Pfoten oder Hufabdrücke erkennen. Für Kinder ab 6 Jahre.

Anmeldung erwünscht; e-mail: naturschutzscheune@gmail.com oder Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke
Samstag,
25.02.2023

10–15 Uhr

Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Mit Weidenruten lassen sich dekorative und natürliche Objekte gestalten. Aus frisch geschnittenem Weidenmaterial werden in dem Workshop Kränze, Kugeln, Schalen und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Sonntag,
26.02.2023

10–15 Uhr

Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Mit Weidenruten lassen sich dekorative und natürliche Objekte gestalten. Aus frisch geschnittenem Weidenmaterial werden in dem Workshop Kränze, Kugeln, Schalen und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Samstag,
04.03.2023

10–15 Uhr

Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Mit Weidenruten lassen sich dekorative und natürliche Objekte gestalten. Aus frisch geschnittenem Weidenmaterial werden in dem Workshop Kränze, Kugeln, Schalen und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Sonntag,
05.03.2023

10–15 Uhr

Workshop: Kreatives Gestalten mit Weiden

Mit Weidenruten lassen sich dekorative und natürliche Objekte gestalten. Aus frisch geschnittenem Weidenmaterial werden in dem Workshop Kränze, Kugeln, Schalen und andere kreative Gegenstände gearbeitet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Mittwoch,
08.03.2023

14–16 Uhr

Naturtour

Jeden 2. Mittwoch im Monat schauen wir, was die Tiere und Pflanzen des Reinheimer Teiches machen. Welche besonderen Hingucker sind in diesem Monat zu finden? Feste Schuhe und Fernglas bitte mitbringen.

Fritz Fornoff
Samstag,
11.03.2023

10–14 Uhr

Workshop: Wir bauen Insektenhotels

Die Insekten brauchen unsere Hilfe. Wir bauen für die nützlichen, aber stark gefährdeten Wildbienen Nisthilfen, die im eigenen Garten aufgehängt werden können. Die Veranstaltung ist für Kinder ab 6 Jahren in Begleitung Erwachsener geeignet. Ein Kostenbeitrag wird erhoben.
Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Gerhard Fasterling,
Georg Darmstädter

Sonntag,
12.03.2023

14–16 Uhr

Der Imker kommt: Ein Bienenvolk ziehen an der Naturschutzscheune ein

Wir begrüßen die Bienen und beobachten wie sie in ihre neue Behausung einziehen.Es werden verschiedene Aktionen Rund um das Thema Bienen für Kinder angeboten.

Fritz Fornoff
Sonntag,
19.03.2023

14–17 Uhr

Vorfrühling in der Gersprenzaue – Wanderung zum NSG Scheelhecke

Bei einer naturkundlichen Wanderung in der Gersprenzaue erleben wir den Vorfrühling.

Fritz Fornoff
Sonntag,
26.03.2023

11–17 Uhr

Saisonstart 2023 (Fest)

Saisonstart 2023: Eröffnung der Ausstellungen "50 Jahre NABU KV Dieburg" und Fotoausstellung "Insekten"

Fritz Fornoff
Arbeitskreis Naturschutz-scheune
Sonntag,
02.04.2023

9–11 Uhr

Die Entenvögel des Reinheimer Teiches

Fritz Fornoff

Montag,
03.04.2023

14–17 Uhr

Up-Cycling - Gut fürs Klima! (Ab 10 Jahre)

Anmeldung unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Heidi Hillerich, Yvonne Lücke, Conny Lindert-Kram
Freitag,
07.04.2023

14–16 Uhr

Osterbasteln für Kids (ab 6 Jahre)

Anmeldung unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Ulli Heutmanek, Yvonne Lücke
Mittwoch,
12.04.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Sonntag,
16.04.2023

7:30–11 Uhr

Im Reich des Eisvogels, Vogelstimmen in der Gersprenzaue

Anmeldung bis 13.4. unter fritz.fornoff@t-online.de oder Tel: 06162/2270

Fritz Fornoff
Dienstag,
18.04.2023

10–15 Uhr

Donnerstag,
20.04.2023

10–15 Uhr

Ferienerlebnis: Natur im Frühling

Für Kids ab 6 Jahre: Es wird gebastelt, geforscht und gehämmert. Neben einem umfangreichen Bastelangebot können auch Wohnungen für Tiere gebaut oder das Außengelände erforscht werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bis 16.04.2023 unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke, Lothar Jacob
Samstag,
22.04.2023

10–14 Uhr

Kochen mit Wildkräutern – Wilde Kräuter entdecken und genießen

Rundgang mit Erkennen und Sammeln der Wildkräuter, anschließend Zubereitung eines Wildkräuter-Menüs.

Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Samstag,
29.04.2023

10–14 Uhr

Kochen mit Wildkräutern – Wilde Kräuter entdecken und genießen

Rundgang mit Erkennen und Sammeln der Wildkräuter, anschließend Zubereitung eines Wildkräuter-Menüs.

Ein Kostenbeitrag wird erhoben. Begrenzte Teilnehmerzahl, Auskunft und Anmeldung unter Tel. 06162-5576 oder e-mail: doris-fasterling@t-online.de.

NABU Spachbrücken

Doris Fasterling

Sonntag,
30.04.2023

7–9:30 Uhr

Vogelstimmenwanderung Klaus Hillerich
Sonntag,
07.05.2023

8–11 Uhr

Birdrace für Anfänger

Vogelbestimmung am Reinheimer Teich. Wie viele Vogelarten finden wir in drei Stunden bei einem Rundgang um den Reinheimer Teich?

Bitte Fernglas und - wenn vorhanden - ein Bestimmungsbuch mitbringen.

Fritz Fornoff
Mittwoch,
10.05.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Sonntag,
14.05.2023

11–17 Uhr

Schafschurtag (Fest) Carla Porcher,
Fritz Fornoff
Montag,
29.05.2023

14–16 Uhr

Vierbeinige Naturschutzhelfer - Naturschutz durch Beweidung

Rund um das und im NSG Reinheimer Teich werden in den letzten Jahren verstärkt Flächen der Gersprenzaue aus Naturschutzgründen beweidet. Die Exkursion stellt die vierbeinigen Naturschutzhelfer und deren Nutzen für den Naturschutz vor. Die Aufwertung von Offenland-Lebensräumen und die Erhöhung der Artenvielfalt durch Beweidung sind Themen, die bei dieser Exkursion angesprochen werden.

Fritz Fornoff, Carla Porcher
Sonntag,
04.06.2023

6:30–9:30 Uhr

Von quiekenden Schweinchen und schlagenden Nachtigallen

Frühgesang der Vögel des Reinheimer Teiches, Beobachtung von Brut- und Gastvögeln, Verhalten der verschiedenen Arten. Ein Fernglas ist hilfreich.

Fritz Fornoff
Donnerstag,
08.06.2023

14–16 Uhr

Faszination Wasser

Ab 6 Jahre. Anmeldung unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke
Freitag,
09.06.2023

14–17 Uhr

Minis

Naturerleben für die Kleinsten bis 3 Jahre. Verschiedene Stationen laden Kinder ein, die Natur zu erleben und „begreifbar“ zu machen. Die Aktion ist frei gestaltet, da auf jedes Kind individuell eingegangen wird. Offener Anfang - offenes Ende.

Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Conny Lindert-Kram, Yvonne Lücke
Samstag,
10.06.2023

13–23 Uhr

Geotag der Natur: Dem Biologen über die Schulter geschaut

14 Uhr Einführung Fotosafari, 22 Uhr Lichtturm

Biologen durchstreifen das Naturschutzscheunen-Gelände, um die traditionelle Inventur des Artenbestandes zum GEO-Tag der Natur durchzuführen. Besucher können sich die verschiedenen Arbeitstechniken erklären lassen oder auch bei der Artensuche mithelfen. Gegen 22 Uhr wird dann ein Lichtturm in Betrieb gehen, der die Erfassung nachtaktiver Insekten ermöglichen soll.

Zum Tag der Natur werden vielerlei spezielle Erfassungsverfahren angewandt. Manche erfordern spezielles Wissen, andere sind auch für den Laien anwendbar. Ein scheinbar einfaches Verfahren ist Aufgabe der Fotosafari: Tiere und Pflanzen sollen so mit dem Foto dokumentiert werden, dass sie mit Hilfe der Bilder identifiziert werden können. Eine kurze Einführung dazu gibt es am Samstag um 14 Uhr, Die Teilnahme ist aber auch zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit möglich. Die Bilder müssen bis Sonntag morgen um 9 Uhr als jpg vorgelegt werden, damit sie noch gesichtet und für die Präsentation um 14 Uhr zusammengestellt werden können.

Dirk Diehl
Sonntag,
11.06.2023

14 Uhr

Geotag der Natur:Präsentation der Fotosafari Dirk Diehl
Mittwoch,
14.06.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Sonntag,
02.07.2023

14–16 Uhr

Wildkräuterwanderung für Haustierbesitzer Yvonne Lücke
Samstag,
08.07.2023

14–15 Uhr

Eine Yoga-Reise um den Reinheimer Teich – Schnupper-Yoga für Kinder (ab 6 Jahre)

Anmeldung: u.heutmanek@web.de

Ulli Heutmanek
Mittwoch,
12.07.2023

14–16 Uhr

Naturtour Yvonne Lücke
Sonntag,
23.07.2023

14–15:30 Uhr

Braunkehlchen - Vogel des Jahres 2023

Für das Jahr 2023 wurde das Braunkehlchen zum Vogel des Jahres gekürt. Der Vortrag möchte diesen Vogel und seine Lebensweise vorstellen und gleichzeitig dazu aufrufen, sich aktiv für seinen Schutz einzusetzen. Auch seine Verwandten werden vorgestellt.

Fritz Fornoff
Sonntag,
30.07.2023

10–12 Uhr

Die Europäischen Sumpfschildkröten des Reinheimer Teiches  
Sonntag,
06.08.2023

14–15:30 Uhr

Natursafari (für Kindergartenkinder)

Anmeldung unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke
Mittwoch,
09.08.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Freitag,
11.08.2023

10:30–13:30 Uhr

Minis

Naturerleben für die Kleinsten bis 3 Jahre. Verschiedene Stationen laden Kinder ein, die Natur zu erleben und „begreifbar“ zu machen. Die Aktion ist frei gestaltet, da auf jedes Kind individuell eingegangen wird. Offener Anfang - offenes Ende.

Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Conny Lindert-Kram, Yvonne Lücke
Sonntag,
20.08.2023

20–22 Uhr

Abendspaziergang am Reinheimer Teich

Die Natur begibt sich zur Ruhe - oder? Auch in den Abendstunden hat der Reinheimer Teich seine Reize. Stimmen der Nacht, Fledermäuse.

Fritz Fornoff
Samstag,
02.09.2023

18–22 Uhr

Fledermausabend an der Naturschutzscheune

Der traditionelle Fledermausabend an der Naturschutzscheune hat das Thema "Wenn Fledermäuse um die Scheune flattern". Ab 18.00 Uhr ist ein Informations- und Verkaufsstand des Förderwerk Natur aufgebaut, ergänzt um Exponate und Spielstationen des Fledermausschutz Südhessen.
Passend zum Jahresthema liegt der Schwerpunkt des Einführungsvortrages ab 18.30 (Referent: Dirk A. Diehl) auf den Fledermausarten, die rund um die Naturschutzscheune angetroffen wurden. Welche Arten davon im Anschluss (19:45) bei der Fledermausbeobachtung rund um die Scheune zu beobachten sind, wird sich zeigen.

Um 19.45 Uhr ist der Start zur Fledermausbeobachtung mit dem Ultraschalldetektor auf dem Scheunengelände geplant.

Dirk Diehl
Mittwoch,
13.09.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Samstag,
16.09.2023

14–17 Uhr

Minis

Naturerleben für die Kleinsten bis 3 Jahre. Verschiedene Stationen laden Kinder ein, die Natur zu erleben und „begreifbar“ zu machen. Die Aktion ist frei gestaltet, da auf jedes Kind individuell eingegangen wird. Offener Anfang - offenes Ende.

Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Conny Lindert-Kram, Yvonne Lücke
Sonntag,
24.09.2023

14–17 Uhr

Herbstwanderung - Die Gersprenz zwischen Reinheimer Teich und Wembachrenaturierung.

Bei dieser Herbstwanderung erfahren wir viel über "unsere Gersprenz" und die Lebensgemeinschaft der Aue. Die Exkursion führt flussaufwärts an der renaturierten Gersprenz mit Biberrevieren entlang bis zur neuen Wembachrenaturierung bei Reinheim. Dort werden die Renaturierungs-maßnahmen erläutert.

Fritz Fornoff
Dienstag,
03.10.2023

11–17 Uhr

16. Kelterfest an der Naturschutzscheune

Zum 16. Mal findet das traditionelle Kelterfest mit frisch gekeltertem Most und vielen Informationen rund um Streuobst und Streuobstwiese statt; Kinderprogramm; für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Fritz Fornoff und Arbeitskreis Naturschutz-scheune
Samstag,
07.10.2023

8:30–11 Uhr

Zugvogelbeobachtung

Anmeldung bis 5.10 unter naturschutzscheune@gmail.com oder Tel: 0175-1062971

Mona Kiepert
Mittwoch,
11.10.2023

14–16 Uhr

Naturtour Yvonne Lücke
Dienstag,
24.10.2023

10–15 Uhr

Donnerstag,
26.10.2023

10–15 Uhr

Ferienerlebnis: Natur im Herbst

Für Kids ab 6 Jahre: Es wird gebastelt, geforscht und gehämmert. Neben einem umfangreichen Bastelangebot können auch Wohnungen für Tiere gebaut oder das Außengelände erforscht werden.

Begrenzte Teilnehmerzahl. Anmeldung bis 22.10.2023 unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke, Gabi Grünewald, Werner Rudolf
Samstag,
04.11.2023

14–16 Uhr

Orni-Treff

Vorstellung der Erfassungsergebnisse des Jahres 2023

Dr. Wolfgang Heimer
Mittwoch,
08.11.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Sonntag,
12.11.2023

14–16 Uhr

Heckenzauber

Für Kindergartenkinder. Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Yvonne Lücke
Samstag,
18.11.2023

9–12 Uhr

Im Einsatz für die Natur - Wir schneiden Kopfweiden Fritz Fornoff
Sonntag,
19.11.2023

14–16 Uhr

Natur und Naturschutz am Reinheimer Teich

Der Schwerpunkt der Exkursion liegt auf Naturschutzmaßnahmen und Projekten, die im NSG Reinheimer Teich und in seinem Umfeld in den letzten Jahren umgesetzt wurden.

Fritz Fornoff
Sonntag,
03.12.2023

14–16 Uhr

Adventswanderung Fritz Fornoff
Sonntag,
03.12.2023

14–16 Uhr

Ein Weihnachtsbaum für Tiere

Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Ulli Heutmanek, Heidi Hillerich, Yvonne Lücke
Sonntag,
10.12.2023

14–15 Uhr

Heimkehr der Biber

Im Jahr 2008 ist der Biber wieder im Gersprenztal aufgetaucht. In unseren Auen sind seit der Zeit wieder Geräusche zu hören, an die sich auch die Alten nicht mehr erinnern können. Das Nagen, Kratzen und Plätschern stammt von einem ganz erstaunlichen Nagetier: "Meister Bockert - dem Biber". Der Naturfilm "Heimkehr der Biber" bringt uns die Lebensweise der Burgherren und Wasserbauer näher. Ein Film über eine echte Erfolgsstory des Artenschutzes.

Fritz Fornoff
Mittwoch,
13.12.2023

14–16 Uhr

Naturtour Fritz Fornoff
Donnerstag,
28.12.2023

10–12 Uhr

Minis

Naturerleben für die Kleinsten bis 3 Jahre. Verschiedene Stationen laden Kinder ein, die Natur zu erleben und „begreifbar“ zu machen. Die Aktion ist frei gestaltet, da auf jedes Kind individuell eingegangen wird. Offener Anfang - offenes Ende.

Anmeldung erwünscht unter naturschutzscheune@gmail.com, Tel. 0175-1062971

Conny Lindert-Kram, Yvonne Lücke
Sonntag,
31.12.2023

14–16 Uhr

Jahresabschlusswanderung

Zum Jahresabschluss lädt der Arbeitskreis Naturschutzscheune zwischen den Jahren zu einer naturkundlichen Exkursion um den Reinheimer Teich ein. Erholung von den Weihnachtsfeiertagen!

Fritz Fornoff

 

Videos

Video zur Naturschutzscheune

In den letzten Jahren konnten Besucher über einen Fernseher in den Turmfalkenkasten schauen und die Aufzucht der Küken live beobachten. Damit auch dieses Jahr die Brut mitverfolgt werden kann, werden in regelmäßigen Abständen unter dem Kanal "Naturschutzscheune Reinheimer Teich" kleine Filme auf youtube.com gestellt:  

Video zur Brutvorbereitung

Video zur Eiablage

Weitere Filme über das Schlüpfen der Küken und deren Aufzucht werden folgen.

 

 

 

 

 

 

 

Rückblicke

Rückblick über die Aktivitäten des Arbeitskreises Naturschutzscheune 2021 (Scheunen-News 2021)

Ergänzende Informationen und Artportraits zur im Sommer 2021 gezeigten Fotoausstellung "Schützenswert"

Weitere Bilder und Berichte von unseren Veranstaltungen finden Sie unter Rückblick.


 

Für unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer: Liste der Scheunendienste 2022

 

Willkommen | Naturschutzscheune | Infozentrum | Außengelände | Termine | Beobachtungen | Rückblick | Presse | Links | Kontakt | Anfahrt